Willkommen in Niederschlesien!

Niederschlesien (polnisch: Dolny Śląsk), im südwestlichen Teil Polens, ist das Land der siebtgrößte Provinz. Die Region erstreckt sich über eine Fläche von 19.947 km2 mit einer Bevölkerung von fast 3 Millionen Menschen. Die Provinz ist die Heimat von über 169 Gemeinden, bilden 26 Landkreise und drei Gemeinden. Breslau, die Hauptstadt von Niederschlesien mit rund 650.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Polens in Bezug auf die Bevölkerung.

Niederschlesien ist mit einer Reihe von touristischen Attraktionen gekrönt. Die Attraktivität der Region ist vor allem auch hervorgehoben durch seine natürlichen und kulturellen Reichtum sowie sein erhebliches Potenzial im Gesundheitstourismus und die immer populärer werdenden Formen der Agro- und Ökotourismus. Schlösser der Piasten, Zisterzienser Schlösser, U-Bahn-Wanderwege, monumentale Paläste, Naturreservate, Felslabyrinthe, einige der wichtigsten Werke in Industriearchitektur, die größte Zahl der Kurorte in Polen, zahlreiche Skipisten und Luxushotels - das alles kann nur in Niederschlesien zu finden. Seine bewegte Geschichte hat die Fusion verschiedener Kulturen und die Entstehung einer noch nie da gewesenen Verschmelzung der Stile und Traditionen beigetragen.

Innovation, wirksame EU-Fondsmanagement, gut ausgebaute Infrastruktur und ein dynamisches Wirtschaftswachstum - diese Merkmale zeichnen Niederschlesien und machen es für Investoren attraktiv. Die Entwicklung der Region ist auf seiner hoch qualifizierten, gut ausgebildete Arbeitskräfte und eine Reihe von Faktoren weitgehend zugrunde, die alle bei der Umsetzung neuer Unternehmungen, wie das Vorhandensein von Technologieparks und spezielle Industriezonen zu unterstützen.

Senkt Schlesien Kulturlandschaft rund 200 regionale und nationale kulturelle Einrichtungen, 700 Bibliotheken, 42 Museen, 19 Theater und Musikinstitutionen, 23 Kunstgalerien und 36 Kunsthochschulen und Universitäten gehören. Musik- und Theatervorstellungen locken Besucher aus der ganzen Welt regelmäßig statt. Als einer der bedeutendsten polnischen Kulturzentren, ist Niederschlesien für seine Festivals bekannt. Jedes Jahr in der Region gibt es etwa dreißig regionale, nationale und internationale Musik, Theater und Filmfestivals.

Die Marschallamt der Woiwodschaft Niederschlesien unterstützt die Produktion von traditionellen, hochwertigen regionalen Lebensmitteln durch verschiedene Werbeaktivitäten. Dazu gehören Durchführung von Wettbewerben und Produktausstellungen, die Teilnahme an nationalen und internationalen Messen, der Druck und die Verteilung eines regionalen und traditionellen Produktkatalog sowie Holding Schulungen zur Verfügung. Solche Trainingsseminare sind für die Hersteller, die ihre Produkte in der nationalen Traditionelle Produkte Liste und innerhalb der Europäischen Union Lebensmittel Identifikationsdatenbank (GUB / GGA / TSG) anmelden möchten, statt. Derzeit Niederschlesien hat 47 Produkte auf der nationalen Liste registriert und ein Produkt im europäischen System (PGI - Heidehonig aus den Wäldern von Niederschlesien).

Regional Information
Area sq.km: xxx 
Population: xxx 
Member since: 2011
Recipes: 19
Business members: 77
Homepage Facebook 

© Copyright 1995-2017 European Network of Regional Culinary Heritage  |  Disclaimer  |  Cookies
Webproduction 2003-2017 Jonas Lindqvist, IT-Syd